Manuskripteinreichung

Manuskripte schicken Sie bitte per E-Mail an eine der Adressen des Beirats oder an die Redaktion. Bitte beachten Sie die Hinweise für Autorinnen und Autoren.

Abbildungen, Tabellen und Graphiken sind in druckfähiger Qualität zu liefern. Bitte fügen Sie eine Erklärung bei, dass das Manuskript noch nicht veröffentlicht oder anderswo eingereicht ist. Es besteht keine Gewähr für eingesandte Mauskripte.

Beirat:

Dr. Rita Coenen
Rechtsanwältin – Fachanwältin für Familien- und Sozialrecht
Meisterernst Düsing Manstetten
Rechtsanwälte – Fachanwälte
Oststraße 2
48145 Münster

Tel. (02 51) 5 20 91 - 25
Fax (02 51) 5 20 91 - 52
Tätigkeitsschwerpunkte: Familien- und Sozialrecht

 

Dr. Heinz Kindler
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Tel. (089) 6 23 06 - 245
Fax (089) 6 23 06 - 162

 

Prof. Dr. Susanna Niehaus
Hochschule Luzern
Institut Sozialarbeit und Recht
Werftestrasse 1
Postfach 2945
CH-6002 Luzern

Tel. +41 41 367 48 69
Tätigkeitsschwerpunkte: Aussagepsychologie, Verfahrensgerechtigkeit für vulnerable Personen, Polizeipsychologie, Vertrauensforschung

 

Prof. Dr. Michaela Pfundmair
Department Psychologie
Lehrstuhl für Sozialpsychologie
Ludwig-Maximilians-Universität München
Leopoldstraße 13, Raum 3315
80802 München

Tel. (089) 2180 - 3002
Tätigkeitsschwerpunkte: Forschung zu Ursachen und Folgen von sozialer Exkludierung, Ausschluss und Mobbing Kulturelle Aspekte im sozialen Erleben und Verhalten, Einflüsse körpereigener Stoffe (Oxytocin, etc.) auf Erleben und Verhalten in sozialen Kontexten

 

Prof. Dr. Michael Reutemann
Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW
Wanner Straße 158–160
45888 Gelsenkirchen

Tel. (0209) 155 28 23 07
Tätigkeitsschwerpunkte: Angewandte Glaubhaftigkeitsforschung, Suggestionsforschung, Psychologische Aspekte abweichenden Verhaltens, Polizeipsychologie

 

Dr. Joseph Salzgeber
GWG
Rablstraße 45
81669 München

Tel. +49 89 4481282
Fax +49 89 44718018

Tätigkeitsschwerpunkte: Familiengerichtliche Fragestellungen

 

Prof. Dr. Alexander F. Schmidt
Medical School Hamburg
Department Psychologie, Rechtspsychologie
Am Kaiserkai 1
20457 Hamburg

Tel. 040 36 12 26 49321
Tätigkeitsschwerpunkte: Forschung zu Sexualdelinquenz, atypischen und paraphilen sexuellen Interessen, Entwicklung indirekter Messverfahren, Problemen der Verhaltenssteuerung und Selbstregulation, Schuldfähigkeitsbegutachtung

REDAKTION/VERLAG: