Manuskripteinreichung

Manuskripte schicken Sie bitte per E-Mail an eine der Adressen des Beirats oder an die Redaktion. Bitte beachten Sie die Hinweise für Autorinnen und Autoren.

Abbildungen, Tabellen und Graphiken sind in druckfähiger Qualität zu liefern. Bitte fügen Sie eine Erklärung bei, dass das Manuskript noch nicht veröffentlicht oder anderswo eingereicht ist. Es besteht keine Gewähr für eingesandte Mauskripte.

Beirat:

Dr. Rita Coenen
Rechtsanwältin – Fachanwältin für Familien- und Sozialrecht
Meisterernst Düsing Manstetten
Rechtsanwälte – Fachanwälte
Oststraße 2
48145 Münster

Tel. (02 51) 5 20 91 - 25
Fax (02 51) 5 20 91 - 52
Tätigkeitsschwerpunkte: Familien- und Sozialrecht

 

Dr. Heinz Kindler
Deutsches Jugendinstitut
Nockherstr. 2
81541 München

Tel. (089) 6 23 06 - 245
Fax (089) 6 23 06 - 162

 

Prof. Dr. Susanna Niehaus
Hochschule Luzern
Institut Sozialarbeit und Recht
Werftestrasse 1
Postfach 2945
CH-6002 Luzern

Tel. +41 41 367 48 69
Tätigkeitsschwerpunkte: Aussagepsychologie, Verfahrensgerechtigkeit für vulnerable Personen, Polizeipsychologie, Vertrauensforschung

 

PD Dr. Michaela Pfundmair
Institutsabteilungsleiterin für Sozialpsychologie
Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Universitätsstraße 65–67
A-9020 Klagenfurt

Tel. +43 463 2700 1645
Tätigkeitsschwerpunkte: Forschung zu Ursachen und Folgen von sozialer Exkludierung, kulturelle Aspekte im sozialen Erleben und Verhalten, Sozialpsychologie der terroristischen Radikalisierung

 

Prof. Dr. Michael Reutemann
Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW
Wanner Straße 158–160
45888 Gelsenkirchen

Tel. (0209) 155 28 23 07
Tätigkeitsschwerpunkte: Angewandte Glaubhaftigkeitsforschung, Suggestionsforschung, Psychologische Aspekte abweichenden Verhaltens, Polizeipsychologie

 

Dr. Joseph Salzgeber
GWG
Rablstraße 45
81669 München

Tel. +49 89 4481282
Fax +49 89 44718018

Tätigkeitsschwerpunkte: Familiengerichtliche Fragestellungen

 

Dr. Alexander F. Schmidt
Johannes Gutenberg Universität Mainz

Sozial- und Rechtspsychologie

Binger Straße 14–16

55122 Mainz

Tel. 06131 39392
Tätigkeitsschwerpunkte: Forschung zu Sexualdelinquenz, atypischen und paraphilen sexuellen Interessen, Entwicklung indirekter Messverfahren, Problemen der Verhaltenssteuerung und Selbstregulation, Schuldfähigkeitsbegutachtung

REDAKTION:

Christine-Sophie Reichert